Rückbildungsgymnastik

Lass deinem Körper erst einmal Zeit, sich an den neuen Zustand zu gewöhnen.
Wir empfehlen ca. 6-8 Wochen nach der Geburt mit dem Kurs Rückbildungsgymnastik zu beginnen.

Für dich ist es wichtig, sich wieder in Form zu bringen und vor möglichen schwangerschafts-/ geburtsbedingten Folgeerscheinungen wie: Becken-/ Wirbelsäulenfehlhaltungen und dadurch entstehende (chronische) Schmerzen, Harninkontinenz (ungewollter Urinabgang bei Husten, Niesen…), Krampfadern, Gebärmuttersenkung, Unwohlsein durch verändertes Äußeres u.v.m. zu bewahren.

In aufbauenden Kursen werden dir Tipps und Übungen an die Hand gegeben, die Sie auch zu Hause in Ihren Tag einbringen können.

Kosten:
Die Kosten für die Kursteilnahme werden von den Krankenkassen direkt übernommen. Stunden an denen nicht teilgenommen wurde, werden der Teilnehmerin in Rechnung gestellt, da diese von der Krankenkasse nicht erstattet werden.
Anmeldung:
Unter Termine & Reservierung hast du die Möglichkeit dich sofort für den Kurs anzumelden.

Nach erfolgter Reservierung wird dir die kursleitende Hebamme rechtzeitig vor Kursbeginn alle weiteren Informationen zukommen lassen.

 

Bis dahin wünschen wir euch und eurer Familie eine schöne Zeit miteinander.