Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Bei auftretenden Problemen wie Übelkeit, Erbrechen, Ängsten, vorzeitigen Wehen, Ischiasproblemen, Wassereinlagerungen etc. sollten sie sich frühzeitig an uns wenden. Wir werden mit Ihnen zusammen eine Besserung erzielen.

Kommen Sie doch bitte zu den Sprechzeiten in unsere Praxis oder rufen Sie uns an.

Es ist immer eine Hebamme für Sie da.

Die von uns erbrachten Leistungen rechnen wir direkt mit Ihrer Krankenkasse ab, so das für Sie keine Kosten entstehen.